SchließenMehr im KalenderAktuelles & Termine

Sommerliche Grüße aus der MICHAELIS Küche

Unsere Küchencrew hat für Sie eine neue, sommerliche Karte kreiert. Wie wäre es da nicht mal wieder mit einem Besuch auf unserer herrlichen Hotelterrasse.
Mo- Fr 12- 14 Uhr und 18- 22 Uhr/ Sa 18- 22 Uhr

Küchenchef Patrick Schellenberger

Die Bloggerinnen von kiss and tell haben ein wunderbares Porträt von unserem Küchenchef im Restaurant Michaelis verfasst. Lesenswerte Leidenschaft!

Salles de Pologne jetzt mit Konferenzzentrum

Fünf moderne Tagungsräume und eine Dachterrasse mit Aussicht über das Leipziger Zentrum gehören nun zu den Salles de Pologne.

Oldtimermuseum Da Capo

Glänzende Originalmodelle der Automobilgeschichte

Dieses Automuseum gehört zu »Da Capo Oldtimermuseum und Eventhalle« und wird seit 2002 von Michaelis betrieben. Im der eleganten Fabirkhalle mit dem Flugzeug auf dem Dach können Sie Oldtimer aus über 100 Jahren Automobilgeschichte bestaunen und Automobilmarken aus England, Amerika, Tschechien und Deutschland entdecken. Das Automuseum des Da Capo ist alles andere als nur ein Museum. Leipzig lässt sich so auch stilecht erleben: Einige der ausgestellten Oldtimer können inklusive Chauffeur angemietet werden.

Oldtimermuseum Da Capo

Auf einen Blick

Details & Lage

Karl-Heine-Str. 105, 04229 Leipzig

Eintrittspreise Museum:
Erwachsene: 3 €, Ermäßigt: 2 €,
Inhaber der Leipzig-Card: 2 €

Links
Zur Eventlocation Da Capo
Jetzt Anfahrt planen

Aktuelle Öffnungszeiten des Oldtimermuseums

Termin Verfügbarkeit
   

 
SOMMER-SCHLIEßZEIT  

 
bis einschließlich
 

 
07. August 2016   

 
Bitte besuchen Sie unser Museum  

 
wieder ab 10. August, siehe rechts  

Kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten aufgrund 
von Veranstaltungsbuchungen vorbehalten.

Termin Verfügbarkeit
Montag & Dienstag geschlossen

 
Mittwoch, 10. Aug. 2016 10.00 - 16.00 Uhr

 
Donnerstag, 11. Aug. 2016 10.00 - 15.00 Uhr

 
Freitag, 12. Aug. 2016 geschlossen*

 
Samstag, 13. Aug. 2016 geschlossen*

 
Sonntag, 14. Aug. 2016 10.00 - 14.30 Uhr

Mo, Di immer geschlossen
*geschlossene Veranstaltung

Da Capo Eventhalle & Oldtimermuseum

Beratungsteam

Eventlocation und Organisation

Sie sind am Da Capo interessiert, möchen Details erfahren und ein Angebot? Melden Sie sich bei uns:

T 0341/2678-150
Da Capo Eventhalle & Oldtimermuseum

Claudia Göttsching

Gastgeberin vor Ort

Sie sind an einem Angebot interessiert, melden Sie sich bei unserem Beratungsteam:

T 0341/26 78-150
Da Capo Eventhalle & Oldtimermuseum

Astrid Steeb

Ansprechpartnerin Vermietung & Event

Sie sind an einem Angebot für Events im Da Capo Leipzig interessiert? Melden Sie sich:

T 0341/26 78-150
Show
Event
Empfang
Bankett
Empfang
Bankett
Oldtimer
Museum
Oldtimer
Museum
Brunch
Sonntags
Brunch
Sonntags

Geschichte des Da Capo

Der Unternehmer Rudolph Sack gründete 1863 auf Empfehlung des Leipziger Rechtsanwalts und Unternehmers Karl Heine eine Maschinenfabrik mit fünf Mitarbeitern in Leipzig-Plagwitz. Durch Grundstücksankäufe und Neubau mehrerer Fabrikgebäude wurde das Areal permanent erweitert. So expandierte die Firma 1894 auf das Grundstück Karl-Heine-Straße 103/105, wohin die Graugießerei verlegt wurde – das heutige Da Capo. 


Im 50. Jubiläumsjahr, 1913, arbeiteten in der Firma 2.000 Beschäftigte, auf einer Grundfläche von insgesamt 75.000 m². Die »Rud. Sack KG« war bis 1945 eine der führenden Pflug- und Landmaschinenfabriken Deutschlands. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Firma zunächst stillgelegt und 1946 durch die Landesregierung Sachsen treuhänderisch übernommen. Im September 1947 arbeiteten hier wieder über 1.000 Beschäftigte.

Ab 1948 wurden unter dem Namen VEB Leipziger Bodenbearbeitungsgeräte (BBG) bis zum Ende der DDR Landmaschinen produziert. Anfang der 1990er Jahre erwarb der Münchner Bauunternehmer Manfred Rübesam von der Treuhand 15 Hektar ehemaliger Industrieareale in Plagwitz, darunter auch die ehemaligen BBG-Fabriken. Die »Vision« von Hochhäusern im Kopf, startete Rübesam Ende des Jahres 2000 mit einem bodenständigeren Vorhaben in Plagwitz und eröffnete die von ihm sanierte ehemalige BBG-Halle mit seiner Nostalgiesammlung – das Da Capo Leipzig nahm Formen an.

Mit Beginn des Jahres 2002 übernahmen wir als Hotel Michaelis GmbH das Da Capo als Pächter und Betreiber und konnten es bis heute – trotz Insolvenz Rübesams und Verkauf der Immobilie – kontinuierlich zu einer beliebten und erfolgreichen Veranstaltungslocation in Leipzig entwickeln.

Im Zusammenhang mit der Insolvenz von Herrn Rübesam wurden im Jahre 2007 alle seine Oldtimer verkauft. Dank der engagierten Hilfe unseres Partners Stefan Werner von der Firma Sunset Limousines gelang es, im Da Capo eine spektakuläre und sehenswerte »neue« Oldtimersammlung zu präsentieren. Die zur Zeit ausgestellten Oldtimer sind Leihgaben privater Oldtimerbesitzer und -liebhaber.

Michaelis betreibt in Leipzig und Umgebung

Hotel Michaelis
Übernachten, Speisen und Tagen
Miaboda Apparte­ments
Übernachten und Wohnen
Restaurant Michaelis
Speisen, Genießen und Catering
Alte Essig-Manufactur
Übernachten, Feiern und Tagen
Da Capo
Galas, Brunchen und Oldtimer
Salles de Pologne
Kultur genießen und Events feiern
Orangerie Schloss Güldengossa
Feiern, Heiraten und Brunchen
Campus Restaurant
Speisen, Genießen und Catering
Michaelis im Museum
Kunstpause und Events
Michaelis im Gewandhaus
Speisen, Kultur genießen und Events

Michaelis Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie als erstes Neuigkeiten zu Aktionen, Einladungen und neuen Services von Michaelis Leipzig. 
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich – Ihre Daten bleiben ausschließlich bei uns.

Vielen Dank. Sie erhalten eine Email, in der Sie den zukünftigen Empfang des Newsletters bestätigen können.

Auszeichnungen und Bewertungen